Aktuelles

Absage Jubiläumswochenende

Am 25.April 2018 haben sich die Verantwortlichen der Zeuterner Ortsvereine getroffen um darüber abzustimmen ob man im Jahre 2020 anlässlich der beiden Jubiläen, 50 Jahre Ubstadt-Weiher und 1250 Jahre Zeutern, ein großes Zeltfest machen möchte. In diesem inbegriffen wären 2 tolle Konzerte, das 3. Südwestdeutsche Böllertreffen, der Zapfenstreich und vieles anderes gewesen. Das Böllerschießen dient der Traditionspflege und wird beim KKS „St. Martin“ Zeutern e.V. seit mehr als 40 Jahren gepflegt.  Mit dem Wissen dass viel Arbeit und Einsatz notwendig sein wird hat man sich für dieses Fest entschieden.
Eigentlich sollten wir voller Vorfreude auf das kommende Wochenende sein. Wir waren gerüstet, waren mit dem Plan in der Zeit. Viele Sitzungen zusammen mit der Gemeindeverwaltung hat es gegeben. Das Programm ist gestanden, es ging an die Feinjustierung. Und nun?
Nun ist alles Geschichte und vorbei. Corona hat uns einen dicken fetten Strich durch die Rechnung gemacht.
Lange durften wir uns von der ARGE aufgrund der Verordnung nicht treffen. Verständlicherweise kamen aus der Bevölkerung die Nachfragen was aus dem Fest wird, können die Konzerte stattfinden zumal Großveranstaltungen bis 30.08.20 verboten sind?!
Letztmalig haben sich die Vereinsverantwortlichen am Donnerstag, den 04.06.20 getroffen um wieder eine Entscheidung zu treffen. Diesesmal hieß es: Komplettabsage oder Verschiebung in 2021.
Leider können wir alle nicht in die Glaskugel sehen, leider wissen wir alle nicht wie sich der fiese kleine Virus entwickelt sodass mit wirklich schweren Herzen die Entscheidung gegen das Fest ausgefallen ist.
Die beteiligten Vereine waren mit soviel Herzblut und Engagement dabei, dass uns nun erstmal eine große Traurigkeit erfasst.
Ich denke ich spreche im Namen aller Beteiligten wenn ich sage dass wir gerne mit unsern Gästen zusammen ein unvergessliches Wochenende erlebt hätten. Leider ist es nicht so.
Die Kartenrücknahme ist bereits angelaufen, bitte lesen Sie hierzu den anschließenden Beitrag. Danke das SIE dabei sein wollten.
Bleiben Sie gesund!
 
Herzliche Grüße
Carmen Würges
OSM 

 

 

Kartenrücknahme der beiden Konzertverabstaltungen

 

Alle gekauften Konzertkarten können bis zum 31.10.2020 selbstverständlich zurück gegeben werden. 

 

Ablauf: Bitte entwerten Sie die Karten indem Sie sie in der Mitte durchtrennen (siehe Bild unten). Fotografieren Sie die Karten so, dass die Kartennummer erkennbar ist und schicken Sie dieses Bild per Mail an:

 

info@kks-zeutern.de

 

In dieser Mail muss außerdem Ihr Name und Ihre Bankverbindung stehen. Wir werden Ihnen das Geld schnellstmöglich zurück überweisen. Eventim Kartenbesitzer werden direkt von Eventim kontaktiert.

Sollten Sie Ihre Karte nicht zurückgeben wollen, dafür den Betrag spenden, bitten wir ebenfalls um eine kurze Benachrichtigung, mit Kartennummer, und danken Ihnen hierfür.

Sehr gerne hätten wir Ihnen ein unvergessliches Wochenende präsentiert, leider ist es unter diesen unkalkulierbaren Umständen zu diesem Zeitpunkt nicht möglich.

 

Ihre ARGE Zeutern