Tagebuch zum dritten Südwestdeutschen Böllerschützentreffen

Freischärler Treffen 05.04.2019

Am 05.04. trafen sich die Böllerschützen zur monatlichen Besprechung. Zum Punkt "Südwestdeutsches Böllerschützentreffen" wurden die Kameraden über das vergangene Gespräch mit dem Ordnungsamt informiert. Der Ablauf des Festtages wurde besprochen, da dass Böllertreffen im Zusammenhang mit der 1250 Jahrfeier des Dörflein Zeutern stattfindet. Außerdem wurde ein Termin, nach Ostern, zum erstellen des Flyers für das 3. Südwestdeutsche Böllertreffen festgelegt.

Die Entscheidung ist gefallen...

Es ist offiziell, die Freischärler des KKS "St. Martin" Zeutern e.V. werden am 14.06.2020 das dritte Südwestdeutsche Böllerschützentreffen ausrichten.

Es findet im Rahmen der 1250 Jahrfeier des Dorfes Zeutern statt.

Im Anschluss findet Ihr in Form eines Tagebuchs den Fortschritt der Planung.

21.03.2019 - Heute fand das erste Treffen mit dem Ordnungsamt Ubstadt-Weiher, dem Kreisböllerreferenten Olaf Winter und dem Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Ubstadt-Weiher Abt. Zeutern, Mario Dutzi, statt.
Erste Gespräche über das Areal, auf welchem das Böllerschießen stattfinden soll, über Sicherheitsmaßnahmen, Parkplätze, etc. wurden geführt.